Bevor du ein Brettspiel kaufst: Lies diesen Artikel

In Blog by brettspielgeeks2 Comments

Du willst Brettspiele kaufen? „JAAAA!!!“

Genau das Gefühl kenne ich zu gut, aber bevor du anfängst deinen Warenkorb zu füllen solltest du ein paar Punkte beachten.

1. Was willst du?

Dieser Punkt ist eigentlich recht simpel. Welches Brettspiel willst du?
Bevor man sich 10 Spiele kauft und dann merkt „huch, war wohl nix“ und man dann wieder verzweifelt in der Ecke sitzt, sollte man sich vorher im klaren sein, was man will.

Hier wie wir vorgehen:
– Welche Genre soll es sein?
– Für wie viel Spieler soll es sein?
– Lange Spielwert oder doch nur 20 Minuten Runden.

Wenn man diese Fragen beantworten kann, ist die suche doch sofort leichter. Am besten man schaut sich dann noch eine kurze Rezension an und dann kommt es auch schon in den nächsten DHL Wagen.

2. Wer spielt mit?

Dieser Punkt kann manchmal sehr schmerzhaft sein, wenn man keine Spielgruppe besitzt, welche alles spielt.
Frag dich beim kauf des Spiels kurz, ob es jemand mit dir spielen würde.
In der Regel ist die Antwort immer JA, aber sicher ist sicher oder? 😉

3. Denk nicht zu lange!

Wichtig ist, dass du nicht zu lange denkst!
Aber warte, wozu dann die anderen Punkte? Ganz einfach wenn du beim lesen gemerkt hast, dass ein Spiel schon viele negative Punkte hat, dann lass es erstmal beiseite.
Wenn du aber denkst, ja eigentlich passt alles dann los!
Les nicht zu viel über ein Spiel, denn das führt dazu das man sich Spoilert!
Und wer mag das schon?
Dies ist auch der Grund warum wir unsere Rezensionen immer versuchen so kurz wie möglich zu halten, denn man sollte das Spiel nicht komplett kennen wenn man es kauft.
Wer will schon eine Serie gucken, wenn er die komplette Storyline kennt?

So nun genug, viel Spaß beim Spielen und bei den Rezensionen.

Deine Brettspielgeeks

Teilen:

Comments

  1. Wichtig ist ja immer noch ein wenig der Preis 🙂 Sehe ich ein Spiel auf dem Flohmarkt für 3 Euro, kaufe ich es unbedenklich.

Leave a Comment