Yamatai

In Blog by brettspielgeeks3 Comments

Willkommen bei Yamatai

“Der schöne frische Geruch in der Nase und dann noch diese Natur” einen so schönen Tag wie heute hattet ihr als Baumeister schon lange nicht mehr.

Heute schauen wir uns das neue Spiel Yamatai an vom Verlag Days of Wonder, welcher bekannt ist von Spielen wie Zug um Zug oder Small World.
Beides sind unglaubliche Spiele und nun kommt endlich eine Neuheit.

In Yamatai bauen wir Schiffe oder Gebäude im schön gestalteten Japan.
Das Spiel ist für 2-4 Spieler und dauert ca. 40-80 Minuten.
Ziel des Spiels ist es, am Ende die meisten Bauwerke zu haben und somit auch die meisten Punkte.

Wenn man am Zug ist kann man immer zwischen fünf Möglichkeiten auswählen:

  • Ein Flottenplättchen nehmen

    Damit können wir uns vom ausgelegten Stapel ein Plättchen unserer Wahl nehmen.
    Jedes Plättchen hat einen besonderen Effekt und somit verschiedene Vorteile.

  • Handeln

    Dies ist einer der wichtigsten Aktionen im Spiel, hier können wir Schiffe kaufen oder verkaufen.

  • Schiffe einsetzen oder Kulturplättchen nehmen/bauen

    Hier können wir die Schiffe einsetzen und somit an Kulturplättchen gelangen.
    Somit kommen wir an mehr Geld und Ressourcen.

  • Schiffe am Hafen lichten

    Wenn du dein Schiff nicht genutzt hast, kannst du es einfach am Hafen lassen. (Achtung: man kann nicht beliebig viele am Hafen haben.)  

  • Spezialisten erwerben

    Du kannst jetzt deine Kulturplättchen benutzen um Spezialisten zu erwerben und somit die Gunst der Königin zu erlangen.

So, das waren die Regeln kurz zusammengefasst. Im Grunde erinnert es etwas an Small World, aber es ist nicht so aggressiv.
Wir finden das Artwork besonders schön, welches die Stimmung des Spiels sehr stark beeinflusst.
Man fühlt sich sofort wohl und möchte anfangen zu spielen.
Dadurch, dass es viele Spezialisten und Flottenplättchen gibt ist der Wiederspielwert auch sehr hoch.

Wir denken Yamatai wird ein besonders gutes Spiel in diesem Jahr.
Man geht davon aus, dass es ab Mitte März zu kaufen ist und dann werden wir uns in das japanische Abenteuer stürzen.

Obwohl wir nur die Regeln gelesen haben, können wir uns jetzt schon vorstellen, dass wir es sehr mögen werden.
Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir dazu noch eine Rezension machen, wenn wir es oft genug gespielt haben.

Immer schön weiterspielen,

eure Brettspielgeeks.

 

(Bilder: Daysofwonder.de)

Teilen:

Comments

  1. Dieses Spiel sieht echt schön aus.
    Danke, dass ihr mich darauf aufmerksam gemacht habt 🙂

    Lg Dennis

Leave a Comment