Erwartungen 2017

In Blog by brettspielgeeksLeave a Comment

Huch und schon wieder ein neues Jahr? Neue Ziele werden gesetzt und man überlegt sich, was man dieses Jahr alles machen möchte. Wo mache ich dieses Jahr meinen Urlaub? Was plane ich mit meinen Freunden oder der Familie? ODER: welches Brettspiel werde ich dieses Jahr spielen?

Und genau darum geht es hier! Welche Spiele kommen dieses Jahr raus und was sollte ich unbedingt im Auge behalten.

Heute zeigen wir euch unsere Top Erwartungen für das Jahr 2017 in der Brettspielwelt.

(Wichtig: Wir haben die Spiele noch nicht gespielt! Es sind nur unsere Erwartungen, ob diese dann erfüllt werden.. erfahren wir dann. Diese Liste ist eine Aufzählung, die Platzierungen haben nichts zu bedeuten. 😉 )

1. Exit 2

Dieses Jahr werden drei neue Teile für Exit erscheinen. Das Spiel führt uns auf eine einsame Insel, ins ewige Eis oder die verbotene Burg.

Uns freut es sehr, dass Exit neue Teile bekommt, denn dadurch können wir zum Einen mehr Exit spielen, und zum Anderen neue Schauplätze erkunden.

Kurz zu Exit: Exit ist eine kleine Box und kostet ca. 10 €. In dem Spiel müsst ihr im Team Rätsel lösen und bestimmt Aufgaben meistern. Das Ganze geschieht dann mit sehr durchdachten und doch simplen Mechanismen. Und ja, man muss auch Sachen bemalen oder sogar zerreißen.
Man kann es also nur einmal spielen, aber genau das macht den Reiz aus!

2. Pandemic Legacy Season 2

Muss man dazu noch was sagen? Pandemic kriegt nun endlich die zweite Season.

Wie bei einer guten Serie will man hier natürlich auch eine Fortsetzung und die kriegen wir dieses Jahr. Was uns genau erwartet? Wir wissen es nicht, aber genau das reizt uns.

Kurz zu Pandemic: In diesem Spiel kämpfen wir als Forscher, Heiler usw. gegen einen Virus. Als Team wollen wir die Welt retten und Heilmittel erforschen, bevor die Welt von dem Virus zerstört wird. 

Der Legacy-Aspekt bringt da noch was Anderes mit und zwar unerwartete Wendungen!
Im Spiel gibt es Pakete, welche wir erst später öffnen dürfen und darin sind immer wieder neue Sachen versteckt. Also so als hätten wir jeden Tag Weihnachten.

Wenn ihr also unerwartete Wendungen liebt, dann könnt ihr euch genau so wie wir auf dieses Spiel freuen.  +

3. Rising Sun

In diesem Spiel geht es heiß her. Es wir dieses Jahr auf Kickstarter erscheinen und spielt im feudalen Japan. Wir als Japan Liebhaber müssen dieses Spiel also unbedingt mal spielen.

Noch ist nicht viel bekannt, es dürften aber bald mehr Infos kommen und wir gehen davon aus, dass wir es auf der SPIEL ‘17 (Messe) endlich haben können.

4. INIS

INIS ist letztes Jahr schon auf Englisch erschienen und dieses Jahr wird Pegasus Spiele INIS ins Deutsche übersetzen und damit können wir es endlich auch spielen.

Hierbei freuen wir uns besonders darauf, dass Pegasus vielleicht ein paar Änderungen plant, wie z.B. das Cover zu ändern, welches unserer Meinung nach bisher nicht sehr gelungen ist.

Kurz zu INIS: In dem Spiel spielt jeder gegen jeden. Wir haben unseren eigenen Wikinger Stamm und bauen unsere Herrschaft auf. Die Welt wird im Laufe des Spiels immer größer und ist mit seinen schön illustrierten Karten ein Spiel, dass wir nicht verpassen wollen.

Das war’s fürs Erste. Es kommen natürlich noch viel mehr Spiele, welche aber erst im Laufe des Jahres angekündigt werden. Im Ganzen sind wir sehr gespannt auf das Jahr 2017 und wie sich die Brettspiele in diesem Jahr schlagen werden.

Wir denken, dass wir viel erwarten können und noch einige Überraschungen erleben werden.
Immer schön weiter spielen,

Eure Brettspielgeeks 😉

Teilen:

Leave a Comment